Back to Top

Jane hat etwas Wichtiges auf dem Herzen. Jetzt zuhören.

Besondere Zeiten brauchen besondere Menschen: Sie!

 

Jane braucht Sie jetzt an ihrer Seite. Denn es geht heute um ganz viel. Denn die Corona-Pandemie bedroht nicht nur Janes Arbeit der letzten 60 Jahre, sie bedroht auch das Überleben der Schimpansen in den Schutzstationen: weil das Virus auch sie töten könnte! Das müssen wir verhindern, daher haben wir die Schutzstationen abgeschottet.

 

Bitte helfen Sie uns, die Schutzstationen mit den neuen Sicherheitsmaßnahmen weiter am Laufen zu halten. Damit die Schimpansen genug Futter und Medikamente haben und damit die Betreuer – die mit den Schimpansen in Quarantäne sind – weiterhin für die Schimpansen da sein können.

 

Ja, ich helfe heute, damit die Schimpansen ein Morgen haben:

 

► 243,- –> einen Euro für jeden Schimpansen in unserer Schutzstation

► 99,- –> einen Euro für jedes Prozent Übereinstimmung zwischen Mensch und Schimpanse

► 20,- –> helfen, Futter und Medikamente anzuschaffen

► Jeder andere Betrag hilft

Haben Sie Fragen zu Ihrer Spende?

 

Wir stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Spendentelefon +43 (0)1/961 10 35 oder E-Mail an info@janegoodall.at

Jane Goodall Institut-Austria, Diana Leizinger und Doris Schreyvogel

Das Virus ist da. Die Zuversicht auch. Aber wir sind – so wie Dr. Jane Goodall – überzeugt: Gemeinsam schaffen wir das!

Diana Leiziger und Doris Schreyvogel | Jane Goodall Institut – Austria

Sicherheit und Datenschutz

 

Das österreichische Spendengütesiegel bestätigt, dass die Spenden und regelmäßigen Unterstützungen des Jane Goodall Institut – Austria korrekt eingesetzt werden.

Sicherheitshinweis: Beim Spendenvorgang werden alle Daten mittels SSL-Verschlüsselung versendet, wodurch sie von Unbefugten nicht abgefangen werden können.

Datenschutz: Wie bei allen Spenden werden übermittelte Daten streng vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Informationen zum Datenschutz können Sie hier abrufen: https://janegoodall.at/datenschutz.